Einladung zum 1.Elternabend im Schuljahr 2019/20

Liebe Eltern,

zum 1.Elternabend in diesem Schuljahr möchten wir Sie herzlich einladen!
Er findet am Dienstag, 3.September 2019 um 19.00 Uhr im Saal der 2.Klasse (Saal 2) statt.

Tagesordnung:
1. Allgemeine Informationen zum Schuljahr
2. Frau Krebühl, unsere Schulsozialarbeiterin stellt sich und ihre Arbeit vor
3. Informationen zur Arbeit des Fördervereins
4. Wahlen zum Schulelternbeirat
5. Anfragen und Verschiedenes

Im Anschluss daran finden die Elternabende der einzelnen Klassen statt.

Klasse 1
1. Informationen zum Unterricht in der 1.Klasse
2. Wahlen zum Klassenelternbeirat
3. Anfragen und Verschiedenes

Klasse 2
1. Informationen zum Stundenplan, zu den Schulbüchern und zum Unterricht in der 2.Klasse
2. Anfragen und Verschiedenes

Klasse 3
1. Wahlen zum Klassenelternbeirat
2. Informationen zum Unterricht der 3.Klasse
3. Notengebung (ab Klasse 3)
4. Anfragen und Verschiedenes

Klasse 4
1. Inhalte des Unterrichts in der 4.Klasse
2. Informationen zu den Empfehlungen für die weiterführenden Schulen und
    Vorstellung der einzelnen Schulformen
3. Anfragen und Verschiedenes

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie an diesem Abend begrüßen dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Im Namen des Kollegiums
Henrike Rembold

1. Elternbrief im Schuljahr 2018/19

3.August 2018

Liebe Eltern,                                                                                                                                                                                                          

wir begrüßen Sie zum Schuljahresbeginn sehr herzlich. An unserer Schule werden in diesem Jahr 62 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. 15 Kinder werden in die 1. Klasse eingeschult, die von Frau Rembold geleitet wird.

Die Kinder der 2. Klasse haben immer donnerstags bis 13.00 Uhr Unterricht, an den anderen Tagen wie gewohnt bis 12.00 Uhr.

Die Betreuung findet täglich von 12.00 – 15.00 Uhr statt. Bitte teilen Sie Frau Schuladen und Frau Schneider (täglich ab 12.00 Uhr) mit, ob Ihr Kind an der Betreuung teilnimmt.
Wenn Sie die Betreuung nicht mehr wahrnehmen möchten, melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich im Büro der Schule ab. Auch Änderungen der Betreuungsdauer bedürfen eines schriftlichen Antrages.

Am letzten Schultag findet keine Betreuung statt. 

Wir freuen uns, dass unsere Schüler überwiegend zu Fuß in die Schule kommen. Da einige Schüler mit dem Roller (Helmpflicht!) kommen, ist es notwendig, dass diese im kleinen Schulhof auf eigene Verantwortung abgestellt werden. Mit dem Fahrrad kommen die Kinder erst nach bestandener Fahrradprüfung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein gelingendes Schuljahr!

Mit freundlichen Grüßen

Henrike Rembold, Rektorin                                                                       gez. Kollegium der Grundschule Gundersheim

Elternbrief zum Schuljahresende 2017 - 2018

 Liebe Eltern,

die letzten Schultage liegen vor uns. Bald beginnen die heiß ersehnten Sommerferien.

Am Freitag, 22.06.2018, dem letzten Schultag dieses Schuljahres gibt es Zeugnisse. Bitte geben Sie Ihrem Kind das unterschriebene Zeugnis nach den Ferien zum Vorzeigen mit, es wird dann am gleichen Tag wieder mit nach Hause gegeben.

Um 9.30 Uhr wollen wir in einer kleinen Feierstunde unsere 4.Klässler verabschieden. Sie werden uns allen außerdem ein tolles WM-Programm darbieten. Alle Eltern und natürlich auch Großeltern sind herzlich dazu eingeladen!

Am letzten Schultag endet der Unterricht für alle um 12.00 Uhr. Es findet keine Betreuung statt.

 

Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien am Montag, 6. August 2018 um 8.00 Uhr. Um 9.00 Uhr ist ein ökumenischer Gottesdienst für die 2.- 4. Klasse.

Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Klassen um 12.00 Uhr. Betreuung findet statt.

Auch am Dienstag 7. August 2018 endet der Unterricht um 12.00 Uhr. An diesem Tag werden unsere Erstklässler eingeschult. Die Betreuung findet statt.

Der ökumenische Einschulungsgottesdienst beginnt um 9.00 Uhr.

Da die Schülerzahlen stark zurückgegangen sind, kann im nächsten Schuljahr leider kein Essen mehr angeboten werden. Bitte berücksichtigen Sie dies und geben Ihrem Kind entsprechend mehr mit.

Außerdem möchte ich auf die ausgeliehenen Bücher der Schülerbücherei hinweisen. Viele Bücher verschwinden im Laufe des Schuljahres, weil sie nicht mehr zurückgegeben werden. Bitte sehen Sie nach, ob Ihr Kind noch Bücherei-Bücher hat, die länger als drei Wochen ausgeliehen sind. Bücher, die schon sehr lange ausgeliehen sind, müssen wir leider in Rechnung stellen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schöne, erholsame Sommerferien!

Mit freundlichen Grüßen

Im Namen des Kollegiums

Henrike Rembold (Rektorin)

Weihnachten 2017

          

Durch die tatkräftige Mithilfe vieler Eltern konnte der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder sehr gut gelingen. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern fürs Plätzchenbacken und Plätzchenteige vorbereiten, für die Unterstützung bei den Bastelnachmittagen und beim Auf- und Abbauen des Standes der Grundschule.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Gundersheim besuchen am Montag, 18. Dezember das Stück „Peterchens Mondfahrt“ im Staatstheater Mainz. Wir treffen uns dazu um 7.50 Uhr am Bahnhof, die Rückkehr ist für 13.08 Uhr geplant. Im Anschluss findet keine Betreuung mehr statt.

Am 21.12. 2017 feiert die Grundschule ihren Weihnachtsgottesdienst in der evangelischen Kirche. Die Kinder der 3. Klasse und einige 4.Klässler üben zurzeit dafür ein Krippenspiel ein, welches an diesem Donnerstagmorgen dann vorgetragen wird. Der Gottesdienst beginnt um 8.00 Uhr. Wir freuen uns über viele Gottesdienstbesucher. Alle, die sich mit uns verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen.

An diesem Vormittag, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien endet der Unterricht für alle um 12.00 Uhr. Es findet dann auch keine Betreuung statt. Am 10.Januar 2017 ist der 1.Schultag im neuen Jahr.

Bei allen, die uns in dem nun endenden Jahr auf vielfältige Weise unterstützt und geholfen haben, möchte ich mich von Herzen bedanken.

Den Schülerinnen und Schülern mit ihren Familien, dem Kollegium und den Mitarbeitern, sowie allen Freunden der Grundschule Gundersheim wünsche ich ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr!

Henrike Rembold (Rektorin)

             

 

1. Elternbrief im Schuljahr 2017/18

                                       14.08.2017

Liebe Eltern,

wir begrüßen Sie zum Schuljahresbeginn sehr herzlich. An unserer Schule werden in diesem Jahr  64 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. 13 Kinder werden in die 1. Klasse eingeschult, die von Frau Steinert-Knust geleitet wird.

Die Kinder der 2. Klasse haben immer donnerstags bis 13.00 Uhr Unterricht, an den anderen Tagen wie gewohnt bis 12.00 Uhr.

Die Betreuung findet täglich von 12.00 – 15.00 Uhr statt. Bitte teilen Sie Frau Schuladen und Frau Schneider (täglich ab 12.00 Uhr) mit, ob Ihr Kind an der Betreuung und am Essen (3,50 € pro Essen) teilnimmt. Bitte beachten Sie, dass es freitags kein Essen mehr geben wird.

Wenn Sie die Betreuung nicht mehr wahrnehmen möchten, melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich im Büro der Schule ab. Auch Änderungen der Betreuungsdauer bedürfen eines schriftlichen Antrages.

Am letzten Schultag vor allen Ferien schließt der Unterricht an unserer Grundschule immer um 12.00 Uhr. Es findet dann auch keine Betreuung statt.

Wir freuen uns, dass unsere Schüler überwiegend zu Fuß in die Schule kommen. Da einige Schüler mit Rollern (Helmpflicht!) kommen, ist es notwendig, dass diese im kleinen Schulhof auf eigene Verantwortung abgestellt werden. Mit dem Fahrrad kommen die Kinder erst nach bestandener Fahrradprüfung.

Mit diesem Brief möchte ich Sie alle herzlich zum

Elternabend aller Klassen am Dienstag, 29.08.2017

einladen. Er findet um 19.00 Uhr im Saal der 2.Klasse (Saal 2) statt. Es wird einige allgemeine Informationen zum Schuljahr geben und es finden die Wahlen zum Schulelternbeirat statt.

Im Anschluss daran sind die Elternabende der einzelnen Klassen in den jeweiligen Klassenzimmern. In der 1. und 3.Klasse werden die Klassenelternvertreter gewählt. Neben weiteren Informationen besteht dann selbstverständlich auch die Möglichkeit des Austausches. Herzliche Einladung zu diesem Elternabend!

 

Name

Klasse

Schüler

Frau Cornelia Steinert-Knust

1

13

Frau Henrike Rembold

2

21

Frau Katharina Obenauer-List

3

15

Frau Sina Hornung

4

14

Frau Ellen Zimmer

   

Frau Birgit Katharina Julius

   

Die Sprechzeiten der Lehrerinnen werden jeweils nach vorheriger Anmeldung vereinbart.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

 

 

 

 

 

 

 

  Ferientermine 2017-2019

 

Letzter Schultag

davor

Ferien/ beweglicher Ferientag/Feiertag

Erster Schultag

danach

Herbstferien

29.09.17

02.10.-13.10.17

16.10.17

BF*/Feiertag

27.10.17

30.10.-01.11.17

02.11.17

Weihnachtsferien

21.12.17

22.12.17-09.01.18

10.01.18

Fastnacht

09.02.18

12./13.02.18

14.02.18

Osterferien

23.03.18

26.03.-06.04.18

09.04.18

BF*/Feiertag

27.04.18

30.04./01.05.18

02.05.18

Christi Himmelfahrt/ BF*

09.05.18

10./11.05.18

14.05.18

Fronleichnam/BF*

30.05.18

31.05./01.06.18

04.06.18

Sommerferien

22.06.18

25.06.-03.08.18

06.08.18

Herbstferien

28.09.18

01.10.-12.10.18

15.10.18

Weihnachtsferien

19.12.18

20.12.18 - 04.01.19

07.01.19

Winterferien + Fastnacht

22.02.19

25.02.- 05.03.19

06.03.19

Osterferien + Feiertag /BF*

18.04.19

23.04.-03.05.19

06.05.19

Christi Himmelfahrt/ BF*

29.05.19

30.06./31.05.19

03.06.19

Fronleichnam/ BF*

19.06.19

20.06./21.06.19

24.06.19

Sommerferien

28.06.19

01.07.-09.08.19

12.08.19

 *BF = Beweglicher Ferientag

Planen Sie Ihren Urlaub mit den Kindern bitte in der Ferienzeit!

Einige Termine:

Jeden Freitag ist von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr die Bücherei im katholischen Schulhaus zur Ausleihe geöffnet. Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei Frau Gudrun Hurstel.

Alle Schülerinnen und Schüler sind herzlich zum Lesen eingeladen.

Am Donnerstag, dem 24.08.17 kommt während des Schulvormittags der Fotograf, um alle Kinder der Schule zu fotografieren. Die Kinder der 1. Klasse sollen ihre Schultüten mitbringen.

Am Dienstag, 19.09.17 kommt die Schulzahnärztin Frau Tarbert. Die Kinder der Klasse 1 werden von ihr untersucht. Dazu ergeht an die Eltern ein gesonderter Infobrief. Die anderen Schülerinnen und Schüler werden in einer Unterrichtsstunde über das richtige Zähneputzen informiert.

Am 25.10.2017 ist für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule kein Unterricht und auch keine Betreuung. Das gesamte Kollegium nimmt an einem Studientag zum Thema „Rechtschreibung“ teil.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein gelingendes Schuljahr!

Zum Schuljahresende

Liebe Eltern,

die letzte Schulwoche liegt vor uns. Bald sind Sommerferien. Am Freitag, 15.Juli 2016, dem letzten Schultag dieses Schuljahres gibt es Zeugnisse, bitte denken Sie an eine entsprechende Schutzhülle.
Bitte geben Sie Ihrem Kind das unterschriebene Zeugnis nach den Ferien zum Vorzeigen mit, es wird dann am gleichen Tag wieder mit nach Hause gegeben.

Am letzten Schultag endet der Unterricht für alle um 12.00 Uhr. Es findet keine Betreuung statt.

Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien am Montag, 29. August 2016 um 8.00 Uhr. Um 9.00 Uhr ist in der evangelischen Kirche ein ökumenischer Gottesdienst für die 2.-4. Klasse. Der Unterricht endet an diesem Tag um 12.00 Uhr. Betreuung findet statt, es gibt aber an diesem Tag noch kein Essen.

Auch am Dienstag, 30. August 2016 endet der Unterricht um 12.00 Uhr. An diesem Tag werden unsere Erstklässler eingeschult. Betreuung (mit Essen) findet statt.

Informationen zur Betreuung (zum Beispiel neue Preise im nächsten Schuljahr 2016/17) entnehmen Sie bitte der Homepage der Verbandsgemeinde Wonnegau. Dort ist die Betreuungsordnung einsehbar.

Am Mittwoch, 13.7.2016 wollen wir das Laufabzeichen erwerben. Der Unterricht beginnt wie gewohnt um 8.00 Uhr. Um 9.30 Uhr laufen wir auf dem Sportplatz los. Die Schüler und Schülerinnen können 15, 30, 60, 90 oder 120 Minuten laufen und erhalten dafür eine Urkunde. Um 12.00 Uhr können alle Kinder nach Hause gehen. Bitte ausreichend Trinken mitbringen, Sportkleidung und feste Turnschuhe nicht vergessen. Die Betreuung findet wie gewohnt statt.
Bei Regen fällt das Laufabzeichen aus. Wir freuen uns über viele Zuschauer und anfeuernde Gäste!

Nach wie vor liegen in den einzelnen Klassenräumen und in der Küche / im Betreuungsraum noch sehr viele Kleidungsstücke und auch Brotdosen (u.ä.). Dinge, die vor den Ferien nicht abgeholt werden, werden entsorgt. Bitte schauen Sie nach, was Ihrem Kind gehört.

Zum Schuljahresende danke ich allen für die gute Zusammenarbeit und wohlwollende Unterstützung.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne, erholsame Sommerferien!

Sonnige Grüße!


Im Namen des Kollegiums – Henrike Rembold-Huppert (Rektorin)

Infobrief für die Eltern der Betreuungskinder

Liebe Eltern, 

wir, die Betreuerinnen der Grundschulkinder,  der Schulelternbeirat und das Lehrerkollegium haben uns Gedanken gemacht, wie wir die Versorgung unserer Schulkinder in Gundersheim noch weiter verbessern können. Ein Punkt, der uns allen sehr am Herzen liegt, ist die Verbesserung der Kommunikation untereinander und damit die Optimierung der Versorgung Ihrer Kinder. Nach einigen Jahren Betreuung an unserer Schule zeigt die Erfahrung, dass die Bedürfnisse der Kinder direkt nach ihrem Schulvormittag ganz unterschiedlich sind:

  •         Manche Kinder müssen erstmal ihrem Bewegungsdrang nachgehen und rennen und toben
  •         Andere brauchen einen Moment der Ruhe, des Innehaltens
  •        Andere brauchen einen Zuhörer für ihre Nöte
  •        Andere haben direkt Hunger und Durst
  •        Andere wollen sich gleich an die Hausaufgaben stürzen.

Weiterlesen ...

Weihnachten 2015

„Weihnacht ist auch für dich“

„Draußen ist‘s dunkel, alles verschneit, Lichter auf Bäumen, Weihnachtszeit.

Was soll das heißen? Für wen ist das Licht? Weihnacht ist auch für mich.

Manch einer betet, manch einer singt, manche die wissen nicht, was es bringt.

Einmal im Jahr gibt’s den Baum voller Licht. Weihnacht ist auch für mich.“

 

…ein Lied der Kinder, mit dem wir auch in der Schule die Adventszeit wieder vielfältig wahrgenommen haben. Mit Liedern, Adventskalendern und Geschichten haben wir uns auf Weihnachten vorbereitet.

Den Auftakt dazu bereitete der Weihnachtsmarkt. Durch die tatkräftige Mithilfe vieler Eltern konnte unser Vorhaben sehr gut gelingen. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern fürs Plätzchenbacken und Plätzchenteige vorbereiten, für die Unterstützung bei den Bastelnachmittagen und beim Auf- und Abbauen des Standes der Grundschule.

Am Montag, 21.12.2015 fahren wir ins Theater nach Mainz. Viele sind schon sehr gespannt und freuen sich auf das Stück „Eine Woche voller Samstage“.

Am Dienstag, 22.12., dem letzten Schultag vor den Ferien endet der Unterricht für alle um 12.00 Uhr. Es findet keine Betreuung statt.

Am 11.Januar 2016 ist dann der 1.Schultag im neuen Jahr.

Danken möchte ich allen, die unsere Arbeit in der Grundschule auch in diesem Jahr auf wohlwollende Weise unterstützt haben. Weiterhin möchte ich Sie einladen, mit uns im Gespräch zu bleiben.

 

„Etwas zum Wünschen, etwas zum Geben, und nicht allein sein, mit andern leben.

Einmal im Jahr gibt’s den Baum voller Licht. Weihnacht ist auch für dich!“

 

Allen Kindern mit ihren Familien, dem Kollegium und den Mitarbeitern, sowie allen Freunden der Grundschule Gundersheim wünsche ich ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr!

 

 

Henrike Rembold-Huppert, Rektorin

Elternbrief zum Schuljahresanfang 2015/16

Liebe Eltern,

wir begrüßen Sie zum Schuljahresbeginn sehr herzlich. An unserer Schule werden in diesem Jahr 68 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. 14 Kinder wurden in die 1. Klasse eingeschult, die von Frau Steinert-Knust geleitet wird.

Die Betreuung findet täglich von 12.00 – 15.00 Uhr statt. Bitte teilen Sie Frau Schuladen und Frau Schneider (täglich ab 12.00 Uhr) mit, ob Ihr Kind an der Betreuung und am Essen (3,50 € pro Essen) teilnimmt.

Weiterlesen ...

Einschulungsfeier der 1.Klässler

Am Dienstag, 8.September 2015 werden die Schulneulinge mit einer Feier in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Wir beginnen um 9.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Anschließend begrüßen die Kinder der 3.Klasse die neuen Mitschüler mit einem unterhaltsamen Programm. Nachdem genug Zeit war, um Fotos zu machen, haben die Schulanfänger Unterricht bis 12.00 Uhr.

Um die Zeit zu überbrücken, sind die Eltern herzlich vom Förderverein zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Außerdem können die Kinder in der Zeit auch zur Betreuung angemeldet werden.

Allen Schulanfängern ein herzliches Willkommen und einen guten Start in unserer Grundschule!

Schuljahresbeginn

Das neue Schuljahr 2015/2016 beginnt für die Klassen 2-4 am Montag, 7.September 2015 um 8.00 Uhr. Um 9.00 Uhr findet ein ökumenischer Schulanfangsgottesdienst statt. Dazu sind auch die Eltern und Großeltern und selbstverständlich alle Gemeindeglieder herzlich eingeladen.

Der Unterricht endet am ersten Schultag und am Dienstag, 8.9.15 für alle Klassen um 12.00 Uhr. Anschließend findet wie gewohnt Betreuung statt, ab Dienstag auch wieder mit Essen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok