Corona

Information in Sachen Corona-Virus

                                                                                                                                                                                                                             Gundersheim, 12.03.2020
Liebe Eltern,

sicherlich machen sich viele von Ihnen Gedanken, was an unserer Schule in Gundersheim im Zusammenhang mit dem Corona-Virus passiert.

Wir bekommen regelmäßig aktuelle Hinweise und Informationen von der ADD und dem Ministerium, wie zum Beispiel die Elternbriefe, die Sie am 2.3.2020 und am 9.3.2020 erhalten haben. Außerdem erhalten wir Empfehlungen, wie wir in verschiedenen Themenbereichen sowie auch im Falle einer Schulschließung reagieren sollen.
Es ist bekannt, dass einige Schulen (z.B. auch in Worms) vorläufig geschlossen sind. Eine Schließung der Schule wird vom Gesundheitsamt angeordnet und ist keine Entscheidung der Schule. Für die Grundschule Gundersheim gibt es derzeit keine Aufforderung zur Schließung.
Sollten wir schließen müssen, werden Sie über die üblichen Wege informiert, zudem erhalten Sie eine Info-Mail. Ratsam ist es außerdem, regelmäßig die Startseite der Homepage der Grundschule Gundersheim zu besuchen.
Für die Zeit der Schließung wird es Aufgaben für die Kinder geben, die sie zuhause während der schulfreien Tage erledigen sollen. Diese Liste entnehmen Sie dann bitte ebenfalls der Homepage. Dafür gibt es keinen gesonderten Elternbrief.
Eine Schließung wird sehr kurzfristig angeordnet werden, leider kann ich Ihnen daher keinerlei Angaben über den Zeitpunkt machen.

Folgende Termine möchten wir vorsorglich absagen oder verschieben:
18.3. 2020 Elternabend - Er findet nicht statt, es gibt in einigen Wochen einen Ersatztermin.
22.3.2020 Stabaus - Die Schule beteiligt sich nicht.

Alles, was sonst geplant ist, wird abhängig von der aktuellen Situation stattfinden oder kurzfristig abgesagt.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit…
… und bleiben Sie gesund!

Corona-Virus

Gundersheim, 13.3.2020

Liebe Eltern der Grundschule Gundersheim,

es ist soweit! Wir müssen die Grundschule Gundersheim vorläufig schließen. Alle Schulen des Landes sind ab Montag, 16.3.2020 zu. Es heißt „bis auf weiteres“, zunächst ist die Dauer der Schließung also völlig offen.

Sie erfahren über die Homepage, was die Kinder in der unterrichtsfreien Zeit erledigen sollen. Voraussichtlich wird diese Info wochenweise aktualisiert.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie mich gerne privat anrufen (06244/907490) oder mailen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Bitte entnehmen Sie aktuelle Informationen auch der Presse oder dem Radio.
Wichtige Neuigkeiten werden auch hier auf der Homepage der Grundschule veröffentlicht.

Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Information zu Corona-Virus

13.03.2020 / 18.10 Uhr


Liebe Eltern der Grundschule Gundersheim

„Ab Montag, den 16.3.2020, bleiben die Schulen und Kindergärten bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen.“
(Info: Homepage des Bildungsministeriums)

Bei uns beginnt der Unterricht dann voraussichtlich am Dienstag, 21.4.2020 wieder.

 „Eine Notbetreuung wird vor Ort ermöglicht.“
(Info: Homepage des Bildungsministeriums)

Wie die Betreuung aussehen soll, welchen Zeitrahmen sie umfasst und wer sie durchführt, ist mir derzeit leider noch nicht bekannt. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass nicht gleich am Montag eine Betreuung zur Verfügung steht.
Um einen Überblick zu bekommen, wer eine Notbetreuung wirklich dringend braucht, schreiben Sie mir bitte eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Arbeitspläne KW 12

14.03.2020 / 13.00 Uhr


Liebe Eltern,
im Folgenden erhalten Sie die Aufgaben für die 1.Woche (Montag, 16.03. bis Freitag, 20.03.2020), welche die Kinder in der unterrichtsfreien Zeit bearbeiten sollen.
Wir haben bewusst solche Aufgaben gewählt, welche die Kinder selbstständig bearbeiten können müssten.
Bitte teilen Sie zusammen mit Ihrem Kind die Liste so auf, dass die Aufgaben auch zu bewältigen sind.
Alle Hefte und Bücher, die benötigt werden, wurden gemeinsam in den Ranzen gepackt. Sollten Sie etwas vermissen, setzen Sie sich wegen einer Abholung der Materialien bitte mit uns in Verbindung.

___________________________________________________________________

1. Klasse
Deutsch
Bausteine: G g: Seite 46-47 fertig; Pf pf: Seite 47-48; Ä ä, Ö ö, Ü ü: Seite 49-52

Rechtschreibheft (lila): jeden Tag eine Seite

Fibel: Lesen: Wiederholung: Seite 72-73; NEU: Seite 74-75

Mathematik
Einstern: Seite 39-41
___________________________________________________________________

2.Klasse
Deutsch
Arbeitsheft (hellblau): S. 37, Nr. 3; S. 38 fertig schreiben; S. 39 (war Hausaufgabe für 16.3.)

Rechtschreibung (lila Heft): 2 Seiten

Großes RS-Schreibheft (orange): 2 mal Profikarte Nr. 5 schreiben (liegt im Heft)

Lesebuch: S. 62 + S. 64 lesen üben

Mathematik
Rechentrainer (Blaue 2): Täglich 1 Seite;
Multiplikationsaufgaben (Mal-Aufgaben) dürfen übersprungen werden, dürfen aber auch gemacht werden. Beim Überspringen bitte entsprechend mehr von den folgenden Aufgaben rechnen…

Sachunterricht
Arbeitsblatt „Frühlingsblumen“
Arbeitsblatt „Mein Frühlingstagebuch“ - für dieses Blatt ist Zeit bis Ostern, sollte aber jetzt schon begonnen werden.
Beide Arbeitsblätter sind in der Mitteilungsmappe.

___________________________________________________________________

3.Klasse
Deutsch
- Bausteine Übungsheft S.20-27 (fehlende Seiten bearbeiten)
- Rechtscheiben 3 (Das Selbstlernheft) S.35-39
- freiwillig: Antolin

Mathematik
- Mathebuch (Denken und Rechnen 3) S.88 + S.89
- Arbeitsheft (Denken und Rechnen 3) S. 53 + S.54
- freiwillig: Rechnen im Rechentrainer ab S.42

Sachunterricht
- 4 Arbeitsblätter zum Thema Getreide
___________________________________________________________________

Klasse 4
Deutsch
LB 140+141 Antolin
ÜH 15, 16, 18
RS 10-12

Mathematik
AH 49+51
grüne 4. 59-61

Sachunterricht
AH 49
AB 86+98
___________________________________________________________________

 

Informationen zur Notfallbetreuung

15.03.2020 / 10.00 Uhr

Liebe Eltern,

manche von Ihnen haben sich schon wegen einer Notbetreuung erkundigt.

Dazu möchte ich allen gerne ein paar Informationen weitergeben:

Ich bitte Sie, die Notfallbetreuung auch als solche zu sehen.

Das Vorhaben des Landes Rheinlad-Pfalz, die Infektionskurve abzuflachen, wird nur gelingen, wenn die sozialen Kontakte tatsächlich reduziert werden. Für die Notfallbetreuung bedeutet dies, dass die Anzahl der Anwesenden auf ein Minimum reduziert werden muss. Bitte beachten Sie dazu die Vorgaben des Ministeriums zur Notfallbetreuung und melden Sie Ihr Kind nur im äußersten Notfall an.

Von der Betreuung ausgeschlossen sind Kinder mit akuten Infekten (Husten und Schnupfen!), Vorerkrankungen und unterdrücktem Immunsystem.

Gedacht ist diese Notfallbetreuung zuerst für systemrelevante Berufe.

 

Notfallbetreuung:

  • Ab Dienstag, den 17.03.2020
  • Von 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr
  • Kein Unterricht,- bitte bereiten Sie mit Ihrem Kind den Tagesplan aufgrund der Arbeitsliste auf der Homepage vor. Ihr Kind wird dann zur Bearbeitung beaufsichtigt.
  • Vorherige Anmeldung über die Schulleitung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür meine private Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Bitte geben Sie uns genau an, an welchen Tagen Ihr Kind kommen muss und um wieviel Uhr es nach Hause kommen kann. Wir beginnen grundsätzlich um 8.00 Uhr, die Kinder können nicht später kommen. Es wird eine wochenweise Abfrage geben.

Unbedingt mitzuteilen sind die Tage und die Zeit sowie eine Begründung für den Betreuungsnotfall.

  • Es gilt auch bei der Notfallbetreuung die Regel, dass Kinder, die kurzfristig krank werden, unbedingt vor 8.00 Uhr telefonisch abgemeldet werden müssen. Ebenso reichen Sie dann bitte, so wie Sie es gewohnt sind, eine schriftliche Entschuldigung nach.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auch unter  der Homepage der ADD: www.add.rlp.de

Auch auf die Startseite der Verbandsgemeinde Wonnegau möchte ich Sie hinweisen: www.vg-wonnegau.de

Ihnen trotz aller Sorgen, die uns das Corona-Virus bereiten, einen erholsamen Sonntag!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok