Schuljahr 2019/2020

Arbeitspläne KW 22

21.Mai 2020
Liebe Eltern,

ab nächster Woche sind nur noch die Kinder der 1. und 2.Klasse jeden Tag zuhause.
Die 3.Klässler dürfen an manchen Tagen wieder kommen, die 4.Klässler sind weiterhin da.
Die Planungen für die Schulöffnung Ihrer Kinder sind in vollem Gange. Sie werden im Laufe der nächsten Woche von mir weitere Informationen dazu erhalten.
Der Arbeitsplan gilt für die Zeit vom 25.5.-29.5.2020.

Ihnen allen ein erholsames, sonniges Wochenende!
Henrike Rembold

______________________________________________________________________________
Klasse 1

Deutsch
Fibel: lesen Seite 90-91
Bausteine: Seite 67-71
Rechtschreibheft: drei neue Seiten

Mathematik
Einstern: Themenheft 5 Seite 13 – 20
Rote 1: zwei neue Seiten

______________________________________________________________________________

Klasse 2

Deutsch
Lesebuch: S. 168 lesen üben und dazu KV 101 bearbeiten

Bausteine Arbeitsheft (blau): S. 54, S. 55, S. 56, S. 62, S. 63 (*S. 64)

Rechtschreibung (lila Heft): 2 Seiten (oder mehr) bearbeiten,- dabei keine Seiten überspringen!

 

Mathematik
Einstern Themenheft 3
7er Reihe: Buch (ins Rechenheft)
S. 32, Nr. 1 (*Nr. 2), Nr. 3 und Nr. 4
Arbeitsblätter: S. 40; KV 104; S. 44; Arbeitsblatt „Fische“ (Aufgabe unten links kann weggelassen werden, da leider unvollständig); Arbeitsblatt „Das gibt es nur im Märchen“; AB S. 24 + S. 25 (Vorübung zum Teilen)
Arbeitsheft S. 31 und S. 32

Bitte alle 1x1- Reihen auswendig lernen. Nicht alles auf einmal, sich immer wieder eine Reihe vornehmen ist besser.

Anton: Zum Üben und auswendig lernen bitte auf der Anton-App (www.anton.app) die angepinnten Pflicht-Aufgaben bearbeiten.

Rechentrainer (Blaue 2): freiwillig weiterrechnen; Divisionsaufgaben (Geteilt-Aufgaben) dürfen gemacht werden, auch wenn sie noch nicht „offiziell“ eingeführt sind.

 

Sachunterricht
Thema Uhrzeit: Mündlich die vollen Stunden wiederholen, volle Stunden benennen, von der Uhr ablesen, sich nochmal den Unterschied von zum Beispiel 2 Uhr und 14 Uhr bewusst machen (Tageshälften); Verknüpfungen zum Alltag: Wann ist Bett-geh-Zeit, wann ist Zeit zum Spielen, wann gibt es Mittagessen… Diese Übungen können immer wieder im Alltag auftauchen, ohne dass bewusst gelernt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok