Bundesjugendspiele 2018

Bestes Sportlerwetter hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Gundersheimer Grundschule für den Tag der Bundesjugendspiele ausgesucht.

Am 18. Mai trafen sich alle 4 Klassen mit bester Laune auf dem Westhofener Sportplatz. An den 3 üblichen Stationen (50m-Lauf, Weitsprung und 80g-Schlagball) zeigten die Kinder ihre Höchstleistungen und hatten viel Freude am sportlichen Wettbewerb. Abschließend gab es für die Mädchen einen 800m-Lauf, die Jungs durften sich auf 1000m austoben. Viele Elternteile unterstützten die Lehrkräfte als Kampfrichter, Zeitmesser, Sprunggrubenrecher und mit lauten Anfeuerungsrufen.

Am Ende des gelungenen Sporttages konnten sich 25 Kinder über eine Siegerurkunde und 19 Kinder über eine Ehrenurkunde freuen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok